customisable counter
Gedenkfahrt-Info | Weg der Versöhnung

Reise-Informationen zur „Gedenkfahrt 2016“
16. bis 26. August 2016


  • Überblick
  • Programm
  • Anmeldung
Tab 1

Grundidee


Die gemeinsame Reise soll versuchen, an Orten mit besonderer Bedeutung in der Zeit der Reformation, der Gegenreformation und der Geschichte der Täufer den geschichtlichen Ereignissen nachzugehen. Das in der Vergangenheit Geschehene wollen wir im Sinne von Daniel 9 vor Gott bringen, um Heilung der Erinnerungen und um Versöhnung mit der Geschichte bitten.

Reiseleitung

Verena und Hans-Peter Lang (Inhalte), Wolfgang Rerych (Organisation)

Reiseziele

Das detaillierte Programm gibt es hier.

Fahrt


mit Reisebus der Fa. Chalupar (Halleluja-Reisen, Freistadt OÖ), Chauffeur Josef Chalupar

Quartiere


Q1 Exerzitienhaus der Barmh. Schwestern, Mariengasse 12, 8020 Graz
Q2 Hotel Kärntner Stub’n, Südtiroler Str. 17, 9711 Paternion
Q3 Hotel Goisererhof, Bahnhofstr. 8, 4822 Bad Goisern
Q4 SPES Hotel, Panoramaweg 1, 4553 Schlierbach
Q5 Hotel Templ, Husova 50, CZ 69201 Mikulov

Reisezeitraum und Teilnahmemöglichkeiten


Beginn: Dienstag, 16. August, 18:00 in Graz (Q1)
Ende 1.Teil: Sonntag, 21. August, 10:00 in Paternion oder 16:00 in Schwarzach

Beginn 2.Teil: Sonntag, 21. August, 12:00 in Schwarzach oder 18:00 in Bad Goisern
Ende: Freitag, 26. August, ca. 14:00 in Wien (1. Bezirk)

An- und Abreise sind nicht inbegriffen und individuell zu organisieren. Ausnahme: Rückfahrt mit dem Bus von Wien über A1 – Linz – Freistadt möglich.

Erwünscht ist Teilnahme an der gesamten Fahrt oder an einem der beiden Teile.

Eine kürzere Teilnahme mit Übernachtung(en) ist nur in Ausnahmefällen nach Maßgabe freier Plätze und nach Rücksprache mit der Reiseleitung möglich.

Tagesteilnehmer: Es ist möglich, an einzelnen Tagen am Programm teilzunehmen, allerdings nur mit Zustimmung von Mitgliedern des „Runden Tisches“.

Voraussichtliche Kosten


gesamte Fahrt EZ 700 €, DZ 600 €, nur 1. oder nur 2. Teil 350 bzw. 300 €

Überweisung nach Anmeldebestätigung bis spätestens 15. Juli 2016 auf das Konto: Wittenberg 2017 Wolfgang Rerych, IBAN: AT69 4085 0325 6849 0000


(Obige Reiseinformationen zum Download)
Tab 2

Gedenkfahrt 2016 – PROGRAMM


Dienstag, 16.8.

Anreise, Nächtigung Graz (Barmherzige Schwestern)

Mittwoch, 17.8.

GRAZ - Beginn der Gegenreformation (Lang, Glaser); Nächtigung Graz (Barmherzige Schwestern)

Donnerstag, 18.8.

MURAU - letzte Vertreibung (Lang). Längere Fahrtstrecke, Nächtigung Paternion (Kärntner Stubn)

Freitag, 19.8.

FRESACH - ev. Diözesanmuseum Kärnten (Wieser). Nächtigung Paternion (Kärntner Stubn)

Samstag, 20.8.

ARRIACH - Weg des Buches, Bibelschmuggler (Rotzler, Wieser). Nächtigung Paternion (Kärntner Stubn)

Sonntag, 21.8.

SCHWARZACH - Täufer in Salzburg und Tirol (Geissler). Längere Fahrtstrecke und „Schichtwechsel“. Nächtigung Bad Goisern (Goiserer Hof)

Montag, 22.8.

BAD GOISERN - Geheimprotestanten, Landler (Widmann);
ALTMÜNSTER / PFAFFING bei FRANKENBURG - „Würfelspiel“. Nächtigung Schlierbach (SPES-Haus)

Dienstag, 23.8.

KLAUS - Geheimprotestantismus (Kieninger)
STEYR - Waldenser (Rathmair, Drögsler)
Nächtigung Schlierbach (SPES-Haus)

Mittwoch, 24.8.

Längere Fahrtstrecke. NIEDERSULZ - Täufermuseum (Eichinger, Fichtenbauer). Nächtigung Mikulov (Hotel Templ)

Donnerstag, 25.8.

NIKOLSBURG - Täuferviertel, FALKENSTEIN - Gedenkstätte (Eichinger, Fichtenbauer). Nächtigung Mikulov (Hotel Templ)

Freitag, 26.8.

WIEN - Täufergedenkstätten, Erzbischöfl. Archiv (Eichinger, Fichtenbauer). Heimreise


(Obiges Programm zum Download) (Detail-Programm)
Tab 3

Anmeldung:


möglichst bald (limitierte Teilnehmerzahl) bei

Wolfgang Rerych
Beim Schloss 13
A 3250 Wieselburg
E-Mail: Anmeldung-Gedenkfahrt

Auskünfte auch telefonisch: +43 7416 53791 bzw. +43 650 8513658

Anmeldemöglichkeiten:

a) postalisch (hier gibt es das Anmeldeformular zum Ausdrucken und Ausfüllen): Download

[deaktiviert]



b) online (bevorzugt)

>>> HIER GEHTS zum ONLINE-FORMULAR [deaktiviert]